Mittwoch, 30. Mai 2012

MMM - Mayla oder doch Shelly?

Cat sammelt wie jeden Mittwoch Selbstgenähtes.
Ich trage heute eine Mayla aus dem wunderschönen Hamburger Liebe Stoff "An Apple A Day".
Diese Mayla hat allerdings auch etwas von einer Shelly. Ich habe Mayla in Gr. 40 zugeschnitten und genäht, das Ergebnis hat mich allerdings gar nicht überzeugt, sie saß einfach nicht. Also hab ich sie zweimal enger genäht, so war es schon besser aber immernoch etwas formlos.

Also habe ich meine Shelly kurzerhand auf die Mayla gelegt und die schöne, taillierte Form übertragen, nachgenäht - und siehe da: eine gut sitzende MaylaShelly ist entstanden!






Habt einen schönen Tag!

Kristina

Kommentare:

  1. Oh das ist ne super Idee! Mir war Shelly auch ein wenig zu weit und locker. Wobei mir deine Shelly an dir sehr gut gefällt. Sehr schicke Stoffwahl bei beiden ;-)
    LG
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee! Deine MaylaShelly sitzt perfekt und steht dir sooo gut! Und dann auch noch aus so einem wunderschönen Stöffchen... Super! :)))
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, die sieht richtig top aus! Tät ich nehmen! Und ja, du hast völlig recht, ein paar cm mehr hätten meiner joana gut getan!

    Lieben Gruß, daxi

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, du hast wie ich zum Apfelstoff gegriffen. Dein Shirt gefällt mir sehr. Vielleicht brauch ich den Stoff jetzt auch noch in Pink...

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich riesig, dass du an meiner Verlosung teilnimmst. Ich muss jetzt erst mal deinen Blog durchstöbern, echt wunderschöne Sachen!!! Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ist das ein tolles Shirt! Super!!!

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein toller Stoff für Dein kombiniertes Top!!
    Klasse!!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  8. Sieht einfach klasse aus! LG Renisa

    AntwortenLöschen